Aktuelles

Bauernhofbruch auf dem Haldenhof

Betriebsführungen
Wie jedes Jahr öffnen wir auch am 10. Juli wieder, im Rahmen der Aktion "Bauernhofbrunch im Biosphärengebiet Schwäbische Alb", die Tore unseres Haldenhofs für Sie. Genießen Sie am Sonntagmorgen unsere frischen, regionalen Produkte bei einem Brunch ganz entspannt. Beispielsweise zum Frühstück unsere Eier aus Bodenhaltung: weich oder hart gekocht, als Spiegelei oder Rührei. Anschließend lernen Sie bei einer Führung unsere moderne Landwirtschaft kennen. Zum Mittagessen bieten wir auch weitere hausgemachte Spezialitäten: Verschiedene Nudelgerichte aus selbst hergestellten Nudeln, sowie feines vom Rind und Geflügel.
Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Falls Sie teilnehmen möchten, rufen Sie uns (Martin und Helga) bitte an:

Kontakt »

Haldenhof Beuren

"Eine moderne Landwirtschaft mit Wohlfühlambiente für Mensch und Tier."

Der Haldenhof ist kein gewöhnlicher Bauernhof, daher ist er durchaus einen Besuch Wert. Gelegen am Rand der schwäbischen Alb in Beuren-Balzholz ist er bekannt für seine frische Milch ab Hof, Eier aus Bodenhaltung, Frischeinudeln, Kartoffeln, die Vesperstube, die Kutsch- und Planwagenfahrten und die interessanten Führungen und Vorträge, die auf dem Betriebsgelände stattfinden.

Freizeittipp

Die moderne Landwirtschaft, wie man Sie auf dem Haldenhof heute antrifft, hat sich im Verlgeich zur Vergangenheit enorm entwickelt.

Betriebsführungen

Dank hochmoderner Technik werden heute unsere Kühe per Melkroboter gemolken und der Traktor fährt mit GPS und Satelittensteuerung auf Zentimeter genau über das Feld. Es gibt vieles zu entdecken, Spannendes zu lernen und die Landwirtschaft von heute aus einem anderen Blickwinkel zu erleben.
Egal ob mit einer Kindergartengruppe, einem Schulausflug, als Wanderziel oder mit einem Erwachsenen- bzw. Vereinsausflug. Lassen Sie sich bei einer Betriebsbesichtigung oder einer Hofführung mit Präsetation überraschen.

Hofbesichtigung »